Versandkostenfrei über 49€

Lieferung in 2-4 Werktagen

Inspirationen & Tipps/Tipps/Leitfaden: Das passende Weinglas finden
Finden Sie das richtige Weinglas: Es gibt zahlreiche Unterschiede zwischen den Rot- und Weißweingläsern, hier sehen Sie eine schlichte weiße Tischdekoration mit Geschirr von NJRD..

Gläser-Leitfaden Teil 1: So finden Sie das passende Weinglas

Wussten Sie, dass die Form Ihres Glases eine Rolle für den Geschmack Ihres Lieblingsweins spielt? Sicherlich schmeckt er toll, egal, aus welchem Glas Sie ihn trinken. Dennoch steht hinter der Form des Glases eine ganze Wissenschaft, welche es sich zur Aufgabe gemacht hat, das bestmöglich aus Ihrem Wein herauszuholen. Im ersten Teil unseres Gläser-Leitfadens erklären wir Ihnen die Bedeutung der verschiedenen Gläser, damit Sie das richtige Weinglas für das beste Geschmackserlebnis finden!
Montag, 23. Oktober 2023
Artikel teilen

DIE BEDEUTUNG VON FORM & MATERIAL

Vielen Menschen ist nicht bewusst, dass die Form und Größe eines Weinglases einen direkten Einfluss darauf haben kann, wie der Wein wahrgenommen wird. In den meisten Fällen werden Gläser ausschließlich nach dem Design ausgewählt, unabhängig davon, ob sie zum Wein passen oder nicht dabei entgeht Ihnen so viel! Wenn Sie jedoch mehr darüber erfahren möchten und Hilfe bei der Wahl des richtigen Glases für Ihren Lieblingswein benötigen, finden Sie hier einige Tipps, die Sie beachten sollten:

  • Ein wirklich gutes Glas sollte aus Glas oder Kristall bestehen und nicht zu dick sein. Das Glas sollte oben einen dünnen Rand haben, denn das macht das Geschmackserlebnis angenehmer.
  • Sie können zwar das gleiche Weinglas für Rot- und Weißwein verwenden, aber für den Geschmack und das Erlebnis ist es vorteilhafter, Weingläser zu verwenden, die jeweils für Rot- und Weißwein geeignet sind.
  • Vermeiden Sie Plastikgläser, da Plastik ein Material ist, das seinen eigenen Geschmack abgibt und somit den Geschmack des Weins negativ beeinflussen kann.
  • Wählen Sie ein größeres Glas, damit der Wein ausreichend Platz und Luft bekommt.
  • Stiel oder kein Stiel? Traditionell haben Weingläser einen Stiel, aber in den letzten Jahren haben stiellose Gläser einen Aufschwung erlebt. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass der Stiel keine rein ästhetische Funktion hat. Die Temperatur eines Weins wirkt sich auf den Geschmack aus. Halten Sie ein Glas ohne Stiel in der Hand, erwärmt sich der Wein schneller. Dies ist weniger problematisch bei Rotwein, spielt aber bei Weißwein, welcher gekühlt serviert werden sollte, eine nicht unerhebliche Rolle.
Finden Sie das richtige Weinglas: Es gibt zahlreiche Unterschiede zwischen Rot- und Weißweingläsern, hier sehen Sie das Karlevi Weinglas von Scandi Living.

Das Weinglas Karlevi von Scandi Living hat eine sanft abgerundeten Kelch und ist damit das perfekte Allround-Glas für Rot- und Weißwein!

Finden Sie das richtige Weinglas: Es gibt zahlreiche Unterschiede zwischen Rot- und Weißweingläsern - hier sehen Sie das Essence Weinglas von Iittala.

Ein beliebter Designklassiker! Das Essence Weinglas von Iittala weist eine charakteristische Form auf und ist sowohl für Rot-, als auch für Weißwein erhältlich.

DER KELCH

Bei Weingläsern sollte die Größe des Kelches auf jeden Fall Beachtung finden, da diese den Unterschied machen kann:

  • Kelche mit großen Öffnungen sind vor allem für Rotweine geeignet. Sie lassen die Luft zirkulieren und helfen, den kräftigen Geschmack und die Aromen der verschiedenen Trauben hervorzuheben.
  • Mittlere oder kleine Kelche sind so konzipiert, dass die Aromen des Weins nicht so leicht entweichen können und eignen sich daher besser für Weißweine, die mit einem feineren Aroma bestechen.
  • Bei Schaumweinen sind lange, schmale Flöten am gebräuchlichsten, um die erfrischenden Bläschen länger zu bewahren, doch wird argumentiert, dass sich die Aromen besser entwickeln können, wenn mehr Luft an den Wein gelangt.

WELCHES GLAS PASST ZU ROTWEIN?

Se lieben Rotwein? Dann lohnt es sich, in ein gutes Rotweinglas zu investieren. Entscheiden Sie sich am besten für ein Glas mit einem etwas breiteren Kelch und einer runderen Form! Der große Kelch dient dazu, den Oxidationsprozess zu beschleunigen so kommen das Aroma und der Geschmack des Weins besser zur Geltung. In diesem Fall gibt es zwei Arten von Rotweingläsern:

  • Burgunder - Dieses Rotweinglas hat einen breiten Kelch, der das feine Aroma von subtilen Trauben wie Pinot Noir hervorhebt. Das Glas ist so geformt, dass es den Wein auf die Zungenspitze leitet und so ein angenehmes Geschmackserlebnis bietet.
  • Bordeaux - Dieses Glas hat einen schmaleren Kelch und ist speziell für körperreichere Weine wie Cabernet Sauvignon und Shiraz geeignet. Die Form dieses Weinglases trägt dazu bei, den Wein in den hinteren Teil des Mundes zu transportieren und so das Beste aus diesen Rotweinsorten herauszuholen.

WELCHES GLAS PASST ZU WEIßWEIN?

Für Weißwein ist die Auswahl an Gläsern etwas größer: von langen, schmalen Sektflöten bis hin zu großen, breiten Weißweingläsern alles hängt von der Art des Weins ab, den Sie bevorzugen:

  • Chardonnay, Riesling oder Sauvignon Blanc - das sind trockene Weißweine, die am besten in einem Weißweinglas mit schmalem, gerade geschnittenen Kelch und kleiner Öffnung serviert werden, um die Säure und Frische zu betonen.
  • Ein fruchtigerer Weißwein hingegen sollte in einem Glas mit einem etwas breiteren Kelch und kleinerer Öffnung serviert werden, um die Reife und das Aroma des Weins zu betonen.
  • Champagner oder Schaumweine - diese Sortenerfordern ein hohes, schmales Glas, das heißt, ein Flötenglas mit kleiner Öffnung, das die Bläschen länger im Wein hält. Sie sind auf der Suche nach dem richtigen Sektglas? Dann sehen Sie sich auch unseren Leitfaden für diese Gläser an!

Photos: Angeliqa Daldorph, Saga Form, Spiegelau

Josefin Beijer
Autorin

BELIEBTE WEINGLÄSER

Sichern Sie sich 5 € / 5 CHF Rabatt – werden Sie Mitglied im Kundenclub & erhalten Sie unseren Newsletter

Nordic Nest AB (Registernr. 556628-1597) Stämpelvägen 3, SE-394 70 Kalmar, Schweden, Tel. +46 480 44 99 20 Kundenservice: info@nordicnest.de, Tel. +49 (0)421 989 744 36
© 2002 - 2024 Copyright Nordic Nest AB