Der dänische Wohnstil

Dänisches Wohndesign erfreut sich auch außerhalb Skandinaviens großer Beliebtheit. Hier erfahren Sie was den dänischen Wohnstil so besonders macht und wie sich Ihr Zuhause im dänischen Design gestalten lässt.

Inspirationen

4 Mai 2020
Ferm Living getuftete Wanddekoration

Was ist das Besondere am dänischen Wohnstil?

Dänisches Wohndesign ist viel mehr als das bekannte Klischee von minimalistisch eingerichteten lichtdurchfluteten Wohnräumen. Sicher sind ein natürliches Licht, unbehandeltes Holz und viel Freiraum ein wichtiger Teil der dänischen Einrichtung, aber Sie werden überrascht sein, wie viele bunte Farben, traditionelles Kunsthandwerk und spannende dekorative Wohnaccessoires in einem echten dänischen Zuhause anzutreffen sind.

Dänemark und insbesondere Kopenhagen gelten als skandinavischer Design Hotspot. Hier wurden einige der prägendsten skandinavischen Designer geboren. Der perfekte Ort also, um Inspirationen für die perfekte dänische Einrichtung zu sammeln.

Pillar Vase from Cooee Design,Cafu Glas-Vase von Georg Jensen

So gestalten Sie Ihr Zuhause im dänischen Stil

Nicht alles in Ihrem Zuhause muss ein ikonisches Designerstück sein. In Dänemark sieht man oft eine wilde Mischung aus erschwinglichem, gebrauchtem Wohndesign sowie einzigartige, ausgefallene und klassische Design Produkte, die alle gekonnt miteinander kombiniert werden um einen entspannten und dennoch stylishen Look zu kreieren.

Versuchen Sie es selbst! Hier sind 5 hilfreiche Tipps wie sich der dänische Wohnstil in Ihr eigenes Zuhause integrieren lässt:

Flowerpot Pendelleuchte VP7 von &tradition
Rama Teppich and Rattan Blumentopf von House Doctor,

1. Unperfekt perfekt

Bei dänischem Design geht es nicht darum, alles perfekt zu machen. Ein echtes dänisches Zuhause verbindet oft Kontraste wie alt und neu oder neutral und bunt, auf eine erfrischende und mühelos erscheinende Art und Weise miteinander. Eine perfekt angeordnete Bilder-Wand kann sicherlich Teil eines dänischen Zuhauses sein - aber wenn Sie nun zum Beispiel eine ausgefallene Skulptur auf den Beistelltisch darunter stellen, hilft das dabei die Geradlinigkeit der Bilder Anordnung etwas aufzulockern und das Arrangement müheloser erscheinen zu lassen.

Versuchen Sie nicht, das Zuhause eines anderen zu kopieren und werfen Sie Ihren Perfektionismus über Bord. In dänischen Häusern geht es um Funktionalität und Persönlichkeit. Wichtig beim dänischen Wohnstil ist also auch die Integration von individuellen Elementen wie Souvenirs oder Gegenständen die für Sie von Bedeutung sind und an denen Ihr Herz hängt. Diese Kleinigkeiten geben Ihrem Zuhause Persönlichkeit und machen es zu etwas ganz Besonderem.

Bloomingville Skulpturen

2. Funktionalität

Eine der Grundsäulen der dänischen Design Philosophie, welche den dänischen Wohnstil über die Jahre geprägt hat, ist ohne Frage die Funktionalität. Gestalten Sie Ihr Zuhause lebenswert und nutzen Sie den Platz der Ihnen zur Verfügung steht. Nehmen Sie sich Zeit und bewegen Sie Möbel und Wohnaccessoires im Raum bis Sie den perfekten Platz und die richtige Kombination Ihrer Einrichtung gefunden haben. Entscheiden Sie sich immer für die Produkte die Ihr Zuhause positiv aufwerten und welche nicht nur einen optischen Wert bieten, sondern auch einen Zweck erfüllen. Wählen Sie jedes Design mit Bedacht aus.  Jeder Gegenstand in Ihrem Haus sollte eine Funktion erfüllen und ihren Alltag bereichern.

Dots Kollektion from Muuto
Carrie Leuchte von Menu

3. Seien Sie mutig!

Der dänische Wohnstil ist im Gegensatz zu seinen skandinavischen Nachbarn oft etwas mutiger und direkter. Während helles Holz ein fester Bestandteil in fast allen skandinavischen Designrichtungen ist, findet man im dänischen Wohnstil durchaus auch häufig Möbel in dunkleren Holztönen oder farbenfrohe Teppiche die den hellen Stil unterbrechen und auflockern. Auch ausgefallene Stühle, welche sich von den restlichen Esszimmerstühlen abheben, sind gefragt. Fast scheint es so, als ob dänisches Design die Absicht hat bewusst nicht zu perfekt erscheinen zu wollen und immer etwas Unerwartetes integrieren möchte, das überrascht. Seien Sie also mutig- aber übertreiben Sie es nicht. Einige wenige sorgfältig ausgewählte Design Produkte machen Ihr Zuhause einzigartig, ohne dabei zu viel Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

In Between Stuhl Sk1 von &tradition
Inkpot Vase von Urban Nature Culture

4. Setzen Sie Akzente mit Designer Leuchten

Wenn dänisches Design dafür bekannt ist etwas besonders gut zu können, dann sind es Lampen. Einige der bekanntesten Leuchten Kreationen der Welt stammen aus dem kleinen Land mit nur 5 Millionen Einwohnern. Eine dänische Designer Leuchte verleiht jeder Einrichtung einen stilvollen nordischen Touch und ist dank ihrer hochwertigen Verarbeitung zudem jahrelang haltbar. Viele der Designleuchten der 50er und 60er Jahre werden auch heute noch produziert und sind heute genauso beliebt wie damals.

Formakami Pendelleuchten von &tradition
FlowerPot VP1 Pendelleuchte von &tradition

5. Verleihen Sie Ihrem Zuhause einen Hauch von “Hygge”

Wir haben versucht diesen Artikel zu verfassen ohne dabei das Wort „Hygge“ zu erwähnen-es ist uns nicht gelungen. Hygge ist einfach ein wesentlicher Bestandteil von dänischem Design und dem Lebensstil der Dänen. Fügen Sie Ihrem Zuhause „Hygge“ hinzu in Form von kuscheligen Wolldecken, vielen atmosphärischen Kerzenhaltern und schönen Tassen, in denen Sie einen beruhigenden warmen Tee genießen-denn genau das ist Hygge!

Fossil Tasse von Scandi Living
Ralph Wolldecke von Klippan Yllefabrik