Versandkostenfrei über 59€

Lieferung in 2-4 Werktagen

Produkte
Weiteres
Einloggen

LETZTE CHANCE 10-50 % Rabatt auf fast alles* 09:00:11

Inspirationen & Tipps/Inspirationen/Boho und weitere Einrichtungsstile – Entdecken Sie die aktuellen Trends
Boho und weitere Einrichtungsstile: Hier sehen Sie das in hellen Farben eingerichtete Wohnzimmer im skandinavischen Stil mit luxuriösen Elementen der schwedischen Influencerin @joanna.avento.

Boho und weitere Einrichtungsstile – Entdecken Sie die aktuellen Trends

Von klassisch-skandinavisch bis industriell – bestimmte Einrichtungsstile dominieren die Häuser der Welt und dementsprechend auch Instagram. Mit den richtigen Tipps und Tricks können Sie sich den Boho- oder Japandi-Stil im Handumdrehen ebenfalls nach Hause holen. Wie präsentieren Ihnen 6 Stile und zeigen Ihnen, wie sich diese auch in Ihrem Zuhause umsetzen lassen!
Dienstag, 09. Januar 2024
Artikel teilen
Boho und weitere Einrichtungsstile: Setzen Sie für den minimalistischen skandinavischen Stil auf Weiß- und Beigetöne, wie auch die Instagram-Userin sol_hellinga.

@sol_hellinga

Pond Spiegel large
Messing
339 €

WIE FINDE ICH DEN RICHTIGEN EINRICHTUNGSSTIL FÜR MICH?

Aufgrund der Vielzahl an Einrichtungsstilen ist es gar nicht so einfach, den einen zu finden, der optimal zu Ihrer Persönlichkeit und den Gegebenheiten passt. Hier sind ein paar Tipps, welche es sich zu beachten lohnt:

  • Orientieren Sie sich stets am Zimmer und deiner Lebenssituation! Sie haben Kinder oder Haustiere? Dann sollten Sie sich vielleicht besser für einen Stil mit dunkleren Farben entscheiden.
  • Werfen Sie einen Blick in Ihren Kleiderschrank! Dieser spiegelt zumeist die eigenen Vorlieben sehr gut wider und zeigt bereits, ob Sie es eher schlicht und minimalistisch oder bunt und wild gemustert mögen.
  • Setzen Sie sich nicht unter Druck, sich für ausschließlich einen Stil entscheiden zu müssen. Kombinieren Sie gern verschiedene Elemente aus mehreren Einrichtungsstilen – wichtig ist nur, dass der Raum anschließend zu Ihrer Persönlichkeit passt.

Hier haben wir Ihnen fünf Einrichtungsstile zusammengestellt, von welchen Sie sich inspirieren lassen können!

1. DER MINIMALISTISCH-SKANDINAVISCHE STIL

Beginnen wir mit dem Klassiker der Einrichtungsstile dem skandinavischen Minimalismus in hellen Farben. Dieser ikonische Einrichtungsstil ist dabei nicht nur in Skandinavien außerordentlich beliebt, sondern feiert auch international sensationelle Erfolge. Sie wollen diesen Stil auch bei Ihnen zu Hause umsetzen? Orientieren Sie sich an hellen, unaufgeregten und natürlichen Materialien. Zudem werden Designklassiker gern mit aktuellen Trends kombiniert und die Natur wird stets in Form von Holz oder Pflanzen repräsentiert.

Boho und weitere Einrichtungsstile: Hier sehen Sie den sehr klassisch skandinavisch eingerichteten Wohn-und Essbereich der Instagram Userin @wiesoeigentlichnicht.

@wiesoeigentlichnicht

Boho und weitere Einrichtungsstile: Hier sehen Sie das im skandinavischen Stil eingerichtete Wohnzimmer mit der Muuto Pull Stehleuchte von der Instagram-Userin sol_hellinga.

@sol_hellinga

Boho und weitere Einrichtungsstile: Halten Sie die Dekoration Ihres Regals schlicht und übersichtlich, wie auch die Instagram-Userin @avas.interior.

@avas.interior

SO KREIEREN SIE DEN SKANDINAVISCHEN EINRICHTUNGSSTIL:

  • Typische Farben: Weiß, Grau, Beige
  • Dekoration: Vasen aus klarem Glas, stilvolles Porzellan wie Swedish Grace, unifarbene Kissen und Überwürfe in neutralen Tönen
  • Möbel: Stühle und Tische aus Holz oder weiß lasiert, Wollteppiche und Designerleuchten aus natürlichen Materialien oder weißen Akzenten
  • Hilfreiche Marken: &Tradition, Cooee Design, ERNST und Rörstrand
Boho und weitere Einrichtungsstile: Hier sehen Sie das in hellen Farben eingerichtete Wohnzimmer im skandinavischen Stil von der deutschen Influencerin @zuhauselig.

Bringen Sie den skandinavischen Stil in Form eines hellen Teppichs in Ihr Wohnzimmer, wie auch die deutsche Influencerin @zuhauselig!

Boho und weitere Einrichtungsstile: Hier sehen Sie das in hellen Farben eingerichtete Schlafzimmer im skandinavischen Stil von der deutschen Influencerin @haus_tannenkamp.

Kreieren Sie ein gemütliches Schlafzimmer im skandinavischen Stil, wie auch die deutsche Influencerin @haus_tannenkamp!

2. DER LUXURIÖSE SKANDINAVISCHE EINRICHTUNGSSTIL

Aus dem klassischen skandinavischen Stil hat sich im Laufe der Jahre ein glamouröserer Einrichtungsstil entwickelt der luxuriöse skandinavische Einrichtungsstil. Details aus Messing, große Spiegel und gedeckte Farben, dieser Stil ist sehr viel auffälliger und prunkvoller als der minimalistische skandinavische Stil. Von allen Einrichtungsstilen, die auf Instagram zu sehen sind, ist der luxuriöse skandinavische Stil wahrscheinlich der auffälligste und auch derjenige, der am häufigsten die aktuellen Einrichtungstrends aufgreift.

Boho und weitere Einrichtungsstile: Hier sehen Sie den luxuriösen skandinavischen Einrichtungsstil anhand eines Bildes der Instagram-Userin @appeltradet3/ Therese Börjesson.

@appeltradet3/ Therese Börjesson

Boho und weitere Einrichtungsstile: Hier sehen Sie liebevolle, luxuriöse Einrichtungsdetails bei der Instagram-Userin @villavimmerby.

@villavimmerby

SO KREIEREN SIE DEN LUXURIÖSEN SKANDINAVISCHEN EINRICHTUNGSSTIL:

  • Farben: Dunkelgrau und Schwarz; als Blickfang aber auch Pastellfarben für vereinzelte Möbel, Deko-Elemente oder als Wandfarbe
  • Dekoration: Kerzenhalter, Leuchten aus Chrom oder Messing, Samtkissen, vorzugsweise animalische und naturinspirierte Motive
  • Möbel: Spiegel, große und einladende Sofas, auffällige Designerleuchten
  • Hilfreiche Marken: Byon, Chhatwal & Jonsson, STOFF, Olsson & Jensen, KLONG, AYTM
Boho und weitere Einrichtungsstile: Dekorieren Sie Ihr Wohnzimmer mit diesem gemütlichen Teppich von Classic Collection wie @idasinredning auf instagram.

Setzen Sie für den luxuriösen skandinavischen Einrichtungsstil auf Schwarz, wie auch @idasinredning!

Boho und weitere Einrichtungsstile: Hier sehen Sie das in hellen Farben eingerichtete Wohnzimmer im skandinavischen Stil mit luxuriösen Elementen der schwedischen Influencerin @joanna.avento.

Auch ein einheitlicher Look in Beige wie bei der Influencerin @joanna.avento kann äußerst luxuriös wirken.

Boho und weitere Einrichtungsstile: Hier sehen Sie eine romantisch-rustikal eingerichtete Küche in zahlreichen Holz- und Blautönen der Instagram Userin @svenngaarden.

Insbesondere Blau- und Brauntöne zeichnen einen romantisch-rustikalen Stil aus, wie hier in der Küche von @svenngaarden zu sehen.

3. RUSTIKAL & ROMANTISCH

Fühlen Sie sich eher zu einem ländlichen und romantischen Einrichtungsstil hingezogen? Dann sind Sie keineswegs allein! Dieser Stil ist auch unter den verschiedenen Einrichtungsstilen auf Instagram sehr beliebt und es ist nicht schwer zu erkennen, warum. Verträumt, entspannt und einladend der rustikale und romantische Einrichtungsstil ist für alle geeignet, die es zu Hause besonders kuschelig haben und neue mit allen Gegenständen kombinieren wollen.

Boho und weitere Einrichtungsstile: Hier sehen Sie den rustikalen Essbereich der Instagram Userin @colorelles.

Für einen rustikal-romantischen Look eigenen sich Blautöne ganz hervorragend, hier zu sehen bei @colorelles.

Beim romantisch-rustikalen Einrichtungsstil kann es auch mal chaotisch zugehen, insbesondere beim Backen, wie hier auf dem Küchentisch von @hannesmauritzon zu sehen ist.

Boho und weitere Einrichtungsstile: Hier sehen Sie das romantisch-rustikal eingerichtete Schlafzimmer des schwedischen Influencers @hannesmauritzon.

Insbesondere die Teller an der Wand und das Bettgestell sorgen im Schlafzimmer von @hannesmauritzon für einen romantisch-rustikalen Look.

Boho und weitere Einrichtungsstile: Hier sehen Sie den romantisch-rustikalen Beistelltisch von der Instagram Userin @bellalulu.interiors.

Vor allem die Tapete und der Beistelltisch von @bellalulu.interiors bilden hier eine perfekte Kombi.

SO KREIEREN SIE DEN RUSTIKALEN ROMANTISCHEN EINRICHTUNGSSTIL:

  • Farben: Blau, Weiß, Braun, warmes Grau und Beige
  • Dekoration: Steingutporzellan, blumengemusterte Keramiktöpfe, Leinentischdecken und Wolldecken
  • Möbel: Esszimmerstühle und -tische aus robustem Holz, bestickte Sessen und Wollteppiche
  • Hilfreiche Marken: Rörstrand (insbesondere die Mon amie- und Ostindia-Kollektionen), ERNST, Broste Copenhagen, Scandi Living
Boho und weitere Einrichtungsstile: Hier sehen Sie den romantisch-rustikal dekorierten Beistelltisch der Instagram Userin @myfirsthome_style.

Rustikale Tontöpfe wie dieser auf dem Beistelltisch von @myfirsthome_style eignen sich für diesen Einrichtungsstil besonders gut.

Boho und weitere Einrichtungsstile: Stellen Sie pastellfarbene Blumen in eine Kanne wie diese von PotteryJo, wie die Instagram Userin @bellalulu.interiors, um einen romantisch-rustikalen Look zu erzielen.

Lassen Sie sich von der Instagram Userin @bellalulu.interiors inspirieren und platzieren Sie pastellfarbene Blumen in der rustikalen Daisy Kanne, um den ultimativen rustikal-romantischen Look zu erzielen!

4. DER BOHO-STIL

Wenn es einen Einrichtungsstil gibt, der sich über Regeln hinwegsetzt und gerne Stile mischt, dann ist es der Boho-Stil. Dieser folgt keinen festen Regeln und Sie können nach Herzenslust mischen und kombinieren, was Ihnen gefällt. Holen Sie sich den Einrichtungsstil nach Hause, der sich durch zahlreiche Textilien, auffällige Muster und nachhaltige Materialien auszeichnet und für ein Retro-Feeling sorgt.

Boho und weitere Einrichtungsstile: Hier sehen Sie das im Boho-Stil eingerichtete Wohnzimmer der Instagram Userin @tami.gro92.

Der Boho-Stil zeichnet sich durch verschiedene Brauntöne und jede Menge Pflanzen aus, wie hier bei @tami.gro92.

Boho und weitere Einrichtungsstile: Schaffen Sie mit Pflanzen und verschiedenen Braun- und Beigetönen ein gemütliches Schlafzimmer wie das der Instagram Userin @unterm.dach.

Schaffen Sie mit Pflanzen und verschiedenen Braun- und Beigetönen ein gemütliches Schlafzimmer wie hier von @unterm.dach.

Boho und weitere Einrichtungsstile: Beim Boho-Stil dürfen auch Farben nicht fehlen - setzen Sie beispielsweise mit bunten Kissen Akzente, wie hier @hannesmauritzon in seinem Schlafzimmer.

Beim Boho-Stil können Sie nach Herzenslust Farbe ins Spiel bringen, wie hier @hannesmauritzon.

Boho und weitere Einrichtungsstile: Der Boho-Stil bedeutet nicht immer, dass es wild und unruhig zugehen muss. Sie können diesen auch in gedeckten Farben gestalten, wie die Instagram Userin @b.wohnbar.

Der Boho-Stil muss nicht immer bunt gemixt sein, sondern kann Ähnlichkeiten zum klassischen skandinavischen Stil aufweisen, wie hier bei @b.wohnbar.

SO KREIEREN SIE DEN BOHO-STIL:

  • Farben: Terrakotta-, Braun- und Rosatöne mit grünen Akzenten
  • Dekoration: Skulpturen, gemusterte Kissen, farbenfrohe Textilien und ungewöhnliche Vasen
  • Möbel: Rattan, Samt und Leinen
  • Hilfreiche Marken: HK Living, Dixie, Himla, Byon, House Doctor
Boho und weitere Einrichtungsstile: Hier sehen Sie den im Boho-Stil eingerichteten Essbereich von @loveinahome, welcher sich durch verschiedene Braun- und Beigetöne und einen Mix von Materialien auszeichnet.

Der im Boho-Stil eingerichteten Essbereich von @loveinahome zeichnet sich durch verschiedene Braun- und Beigetöne und einen Mix von Materialien aus.

Boho und weitere Einrichtungsstile: Beim Boho-Stil geht es auch darum, Blumen und Pflanzen in Szene zu setzen, beispielsweise mit der Muuto Kink Vase, wie es die Instagram Userin @maisondemanon getan hat.

Setzen Sie Ihre Blumen in der Muuto Kink Vase in Szene wie @maisondemanon!

Boho und weitere Einrichtungsstile: Hier sehen Sie die industriell eingerichtete Küche von @beerbuiltthis, welche sich durch Minimalismus und schwarze Elemente auszeichnet.

Setzen Sie für den industriellen Stil insbesondere auf schwarze Elemente, wie auch @beerbuiltthis in dieser Küche.

5. DER INDUSTRIELLE STIL

Zurückhaltend, kontrastreich und mit einer tollen Balance zwischen unbehandelten und polierten Oberflächen der industrielle Stil ist einer der beliebtesten in Skandinavien. Er ist inspiriert von alten Industriefabriken, sollten Sie in Ihrem Zuhause also beispielsweise originale Holzbalken haben, lassen sich diese mit Hilfe des industriellen Einrichtungsstils ganz besonders gut in Szene setzen. Auch, wenn es etwas aufwändig sein kann, Ihr komplettes Zuhause in diesem Stil zu gestalten, so verleihen bereits vereinzelte Details wie eine Industrielampe, schwarze Stühle mit Stahlbeinen und dunkles Holz vor weißen Wänden einem ansonsten klassisch skandinavischen Interieur einen tollen Hauch von Industrie.

Boho und weitere Einrichtungsstile: Im Schlafzimmer von @husetvidklippan sorgt die schwarze Club Wandleuchte von House Doctor für einen industriellen Look.

Im Schlafzimmer von @husetvidklippan sorgt die schwarze Club Wandleuchte für einen industriellen Look.

SO KREIEREN SIE DEN INDUSTRIELLEN EINRICHTUNGSSTIL:

  • Typische Farben: Schwarz, Weiß, Chrom, Messing und Dunkelbraun
  • Dekoration: vorrangig schwarz-weiß getäfelte Wände, Kerzenständer aus Messing, Stempelkannen, Stoffservietten und Tagesdecken
  • Möbel: Kühenstühle aus schwarzem Leder mit Stahlbeinen, Armaturen mit Beleuchtung, große Metallleuchten, Regale aus Nussbaumholz
  • Hilfreiche Marken: By Rydéns, Eva Solo, House Doctor, &Tradition, Design House Stockholm

Boho und weitere Einrichtungsstile: Hier sehen Sie den im Japandi-Stil eingerichteten Flur von der Instagram Userin @farashome.

Kombinieren Sie verschiedene Materialien in hellen Tönen wie @farashome, um beispielsweise einen Flur im Japandi-Stil zu schaffen!

6. DER JAPANDI-STIL

Der Japandi-Einrichtungsstil vereint das beste aus zwei Welten: Japan und Skandinavien. Das bedeutet, dass sich dieser vor allem, wie auch der klassisch-skandinavische, durch Minimalismus, aber auch durch eine große Portion Gemütlichkeit auszeichnet. Die unaufgeregten, organischen Formen sollen eine gemütliche Atmosphäre kreieren und die zurückhaltende Dekoration soll dem Auge schmeicheln. Insbesondere die Verwendung von vorrangig natürlichen Materialien schafft ein Hygge-Gefühl und sorgt für eine eher gedeckte Farbpalette.

Erfahren Sie hier mehr über Japandi: Japandi – der Wohnstil, der das Beste aus Japan und Skandinavien miteinander vereint

Boho und weitere Einrichtungsstile: Hier sehen Sie das in hellen Farben eingerichtete Wohnzimmer im Japandi-Stil von @pontuzlofgren.

Kombineren Sie für den Japandi-Einrichtungsstil helle und dunkle Elemente miteinander wie @pontuzlofgren!

Boho und weitere Einrichtungsstile: Hier sehen Sie das im Japandi-Stil eingerichtete Wohnzimmer der Instagram Userin @stylingvision.

Der Distinct Couchtisch von ferm LIVING, hier zu sehen bei @stylingvision, versprüht automatisch seinen Japandi-Charme.

SO KREIEREN SIE DEN JAPANDI EINRICHTUNGSSTIL:

  • Typische Farben: Weiß, Beige, Braun in Kombination mit dunkleren Elementen
  • Dekoration: wenige Einzelstücke in Szene setzen, beispielsweise Pflanzen in großen Töpfen, exotische Keramikteller, schlichte Vasen, Wolldecken
  • Möbel: Kommoden aus hellem Holz und Leinen, schlichte Marmortische, bodennahe und funktionale Möbelstücke, große Teppiche
  • Hilfreiche Marken: ferm LIVING, Scandi Living, NJRD, Cooee Design, &Tradtion, Stelton, Audo Copenhagen
Boho und weitere Einrichtungsstile: Hier sehen Sie das im Japandi-Stil eingerichtete Badezimmer von @miia_home_interior, welches mit einem gemusterten Teppich und einer Bank für Dekoration besticht.

@miia_home_interior

Boho und weitere Einrichtungsstile: Hier sehen eine Kizu Tischleuchte von New Works auf einem hellen Regal im Zuhause der Instagram Userin @ayasinteriorworld stehen.

Deko im Japandi-Stil ist zurückhaltend, wie auch das Design der Kizu Tischleuchte im Regal von @ayasinteriorworld.

Sie können gar nicht genug von Trends bekommen? Dann schauen Sie doch auch hier mal vorbei: Skandinavische Wohntrends 2024 – Alles anders, alles neu

Arijana Rosso
Autorin

BELIEBT AUF INSTAGRAM

Sichern Sie sich 5 € / 5 CHF Rabatt – werden Sie Mitglied im Kundenclub & erhalten Sie unseren Newsletter

Nordic Nest AB (Registernr. 556628-1597) Stämpelvägen 3, SE-394 70 Kalmar, Schweden, Tel. +46 480 44 99 20 Kundenservice: info@nordicnest.de, Tel. +49 (0)421 989 744 36
© 2003 - 2024 Copyright Nordic Nest AB