Fallen bei der Bestellung in die Schweiz Zollgebühren an?

Wir sind seit dem 1. Januar 2019 in der Schweiz mehrwertsteuerpflichtig, und wir bezahlen auch sämtliche Zollabgaben für Ihre Bestellung direkt an die Eidgenössische Zollverwaltung. Das hat zur Folge, dass wir Ihnen ab sofort die schweizerische Mehrwertsteuer von 7,7% schon im Zuge der Bestellungslegung verrechnen. Dadurch sparen Sie sich folgende Zusatzkosten, die bei einer Bestellung im EU-Ausland von über 62 CHF üblicherweise vom Spediteur nach Übergabe des Paketes verrechnet werden: Schweizer Mehrwertsteuer, Zölle für bestimmte Waren, Bearbeitungsgebühren für die Zollabfertigung.

Der Endpreis für die von Ihnen gewählten Waren ist also schon auf der Produktseite ersichtlich. Wir sind überzeugt davon, dass Ihnen diese Änderung ein noch komfortableres Einkaufen bei uns ermöglicht.