Versandkostenfrei über 49€

Lieferung in 2-4 Werktagen

Nutzen Sie praktische Vorratsdosen von Brabantia und etikettieren Sie diese, um sich den Alltag zu erleichtern.

Organisieren Sie Ihre Vorratskammer - 5 Tipps

Sie wollen eine perfekt organisierte Vorratskammer? Wir haben hier fünf Tipps für Sie, wie das gelingt – nutzen Sie praktische Vorratsdosen und Körbe, versehen Sie Ihre Gläser mit entsprechenden Etiketten und entdecken Sie unsere weiteren Vorschläge, welche Ihnen den Alltag erleichtern werden.
Mittwoch, 22.02.2023
Artikel teilen
Organisieren Sie Ihre Vorratskammer mit praktischen Vorratsgläsern von Brabantia und Körben von Korbo - für einen erleichterten Alltag.

Bringen Sie Ihre Vorratskammer auf Vordermann - mit Vorratsgläsern, Etiketten und praktischen Körben, die Ihnen den Alltag erleichtern.

WIE ORGANISIERE ICH DIE VORRATSKAMMER?

Die Vorratskammer zählt zu den Orten im Haus, welche gut organisiert sein sollten. So können Sie das, was Sie brauchen, sofort finden oder auf den ersten Blick sehen, was neu gekauft werden muss. Hier finden Sie fünf clevere und leicht umzusetzende Tipps, wie Sie Ihre Vorräte am besten aufbewahren:

  1. Nutzen Sie praktische Vorratsdosen
  2. Kennzeichnen Sie die Dosen mit entsprechenden Etiketten
  3. Bewahren Sie wichtige Teile der Verpackung auf
  4. Beschriften Sie die Gläser mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum
  5. Verwenden Sie Boxen und Körbe zur Aufbewahrung

1. Nutzen Sie praktische Vorratsdosen

Nutzen Sie die wiederverwendbaren Aufbewahrungsdosen wie die von Brabantia, um Ihre Vorratskammer bestmöglich zu organisieren. Sie werden Ihren Alltag erleichtern und sind zudem ein hübscher Blickfang. Des Weiteren behalten Sie auf diese Weise den Überblick und können schnell erkennen, was nachgefüllt werden muss. Außerdem: Kann man je genug Vorratsdosen haben?

Nutzen Sie die praktischen Vorratsdosen mit Etiketten von Brabantia und die komfortablen Körbe von Korbo, um sich den Alltag zu erleichtern.

Vorratsdosen von Brabantia eignen sich perfekt, um den Überblick über Ihre Vorräte zu behalten.

Organisieren Sie Ihre Vorratskammer, indem Sie Ihr Obst in Körben aufbewahren und Ihr Brot in einem schicken Brotkasten wie diesem von Brabantia.

2. Kennzeichnen Sie die Dosen mit entsprechenden Etiketten

Nutzen Sie ein praktisches Etikettiergerät, welches die entsprechenden Etiketten im Handumdrehen ausdruckt. Bringen Sie diese dann auf Ihren Vorratsgläsern oder -dosen an, um Ihre trockenen Lebensmittel schnell und unkompliziert zu organisieren. Das ist nicht nur nützlich, sondern macht mit einem entsprechenden Gerät sogar großen Spaß. Etikettieren Sie alles – von Gewürzen, über Trockenwaren, bis hin zu verschiedenen Teesorten. Etiketten dürfen in Ihrem Vorratsschrank auf keinen Fall fehlen!

Erleichtern Sie sich den Alltag, indem Sie Ihre Dosen von Brabantia mit Etiketten versehen.

Nutzen Sie ein Etikettiergerät, um Ihre Vorratsdosen zu beschriften.

Nutzen Sie Etiketten für die Gläser von Brabantia, um Ihre Gewürze besser voneinander unterscheiden zu können.

Nutzen Sie praktische Etiketten, um Ihre Gewürze voneinander unterscheiden zu können.

3. Bewahren Sie wichtige Teile der Verpackung auf

Stehen auf der Verpackung der Lebensmittel wichtige Informationen, welche Sie nicht aus den Augen verlieren wollen? Schneiden Sie diese am besten aus und kleben Sie sie auf den Deckel der Vorratsdose. So haben Sie alles stets im Blick.

4. Beschriften Sie die Gläser mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum

Es ist immer empfehlenswert, das Mindesthaltbarkeitsdatum auf einem Stück Papier zu vermerken und dieses auf die Innenseite des Deckels der Vorratsdose zu kleben. Besonders trockene Lebensmittel sind zwar lange haltbar, dennoch sollten Sie den Überblick behalten, wann diese ablaufen. Um das Ganze noch weiter zu erleichtern, empfiehlt es sich, Nahrungsmittel mit ähnlichem Ablaufdatum nebeneinander aufzubewahren.

Befestigen Sie wichtige Ausschnitte aus der originalen Verpackung am Deckel der Dosen von Brabantia.

Sie wollen wichtige Informationen im Auge behalten? Schneiden Sie sie am besten aus und kleben Sie diese auf den Deckel der Dose.

5. Verwenden Sie Boxen und Körbe zur Aufbewahrung

Zu guter Letzt ist es sinnvoll, Ihre Vorratskammer mit praktischen Aufbewahrungsboxen und -körben auszustatten, welche Sie jederzeit bequem umräumen oder mitnehmen können. Verwahren Sie beispielsweise alle Zutaten, die Sie für ein bestimmtes Gericht benötigen, in einer der Boxen von Brabantia auf, welche über einen praktischen Henkel verfügen. Somit können Sie Lebensmittel ganz bequem transportieren, beispielsweise in die Küche oder im Sommer auch nach draußen. Auch die Körbe von KORBO eignen sich perfekt für die Einrichtung Ihrer Vorratskammer, da diese ein großes Fassungsvermögen haben und Sie sofort sehen, was sich in Ihnen befindet.

Wir hoffen, wir konnten Sie dazu inspirieren, Ihre Vorratskammer neu zu organisieren und Ihren Alltag mit unseren praktischen Tipps zu vereinfachen.

Fotos: Angeliqa Daldorph Styling: Elina Larsson, Angeliqa Daldorph

Linnéa Axelson
Autorin

EMPFEHLUNGEN FÜR IHRE VORRATSKAMMER

Mehr entdecken

Sichern Sie sich 5 € / 5 CHF Rabatt – werden Sie Mitglied im Kundenclub & erhalten Sie unseren Newsletter

Nordic Nest AB (Registernr. 556628-1597) Stämpelvägen 3, SE-394 70 Kalmar, Schweden, Tel. +46 480 44 99 20 Kundenservice: info@nordicnest.de, Tel. +49 (0)421 989 744 36
© 2002 - 2024 Copyright Nordic Nest AB